MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Zu schnell unterwegs: Drei junge Leute sind bei einem Verkehrsunfall auf der B2 bei Wolfsbach zum Teil schwer verletzt worden

Dienstag, 30. August 2005 - 9:37
Dienstag, 30. August 2005 - 9:37

Ein junger Fahranfänger und seine beiden Mitfahrer sind am Abend bei einem Verkehrsunfall auf der B2 zum Teil schwer verletzt worden.

Die drei Jugendlichen waren aus Creußen kommend in Richtung Bayreuth unterwegs, als der Fahrer auf Höhe der Abzweigung nach Kamerun die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der 18-Jährige war nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs, geriet deshalb ins Bankett und musste heftig gegenlenken. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb auf einer Wiese liegen. Zwei der drei jungen Leute wurden mit schweren Verletzungen ins Klinikum Bayreuth gebracht.