MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Wohnungsbrand in Kulmbach: Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus werden vier Personen leicht verletzt

Dienstag, 5. Juli 2005 - 14:55
Dienstag, 5. Juli 2005 - 14:55

Bei einem Brand in einem Kulmbacher Mehrfamilienhaus sind heute Morgen vier Menschen verletzt worden.

Berichten der Polizei zufolge brach in einer Erdgeschosswohnung aus noch ungeklärten Gründen ein Feuer aus. Die Mieterin und ihr zweijähriger Sohn, die beide in der Wohnung schliefen, wurden vom Lebensgefährten der Hauseigentümerin verständigt, als dieser den Brand bemerkte. Nach ersten Löschversuchen alarmierte die Eigentümerin die Feuerwehr. Diese konnte ein Übergreifen der Flammen auf die oberen Stockwerke verhindern. Die vier Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Zur Klärung der Brandursache ermittelt die Kripo Bayreuth.