MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Wohnhausbrand in Bayreuth: Durch schnelles Eingreifen von Polizei und Feuerwehr bleibt es bei einem verhältnismäßig geringen Sachschaden

Montag, 19. September 2005 - 16:41
Montag, 19. September 2005 - 16:41

In einem Wohnhaus in der Bayreuther Grünewaldstraße ist in der vergangenen Nacht ein Feuer ausgebrochen.

Nach Meldungen der Polizei hatte sich ein defekter Gasofen in einer der Wohnungen entzündet. Das Gebäude konnte in relativ kurzer Zeit geräumt und das Feuer gelöscht werden. Es entstand ein verhältnismäßig geringer Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.