MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Wertvoller Zuwachs: Das Bayreuther Richard-Wagner-Museum und das Franz-Liszt-Museum sind um fünf Neuerwerbungen reicher

Freitag, 5. August 2005 - 15:47
Freitag, 5. August 2005 - 15:47

Das Bayreuther Richard-Wagner-Museum und das Franz-Liszt-Museum sind um fünf wertvolle Neuerwerbungen reicher - darunter Laskas drei berühmte Ölbilder vom Festspielhaus, ein Notizbuch Richard Wagners, sowie eine Portrait-Miniatur Franz Liszts von 1883.

Museumsdirektor Sven Friedrich:"Diese Neuerwerbungen sind eine Bereicherung - zum einen der Ausstellungen und unserer Bestände, denn es ist eine Erweiterung des Vermögens und es ist natürlich auch eine Sicherung von Dokumenten zu Richard Wagner und zur Geschichte der Bayreuther Festspiele und zu Franz Liszt."Ziel für die Zukunft sei es, so Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz heute bei der Präsentation, das europäische Niveau der beiden Museum stets zu halten. Finanziert wurden die Neuerwerbungen größten Teils aus Mitteln der Oberfranken-Stiftung.