MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

<Bierland Oberfranken>: Wenige Monate nach der Vereinsgründung ist schon jetzt die 100. Brauerei als Mitglied beigetreten

Mittwoch, 13. April 2005 - 19:02
Mittwoch, 13. April 2005 - 19:02

Dem Verein "Bierland Oberfranken", der erst vor wenigen Monaten auf Initiative der Handwerkskammer gegründet worden war, ist schon jetzt das 100.

Mitglied beigetreten: die Brauerei Wichert in Lichtenfels. Somit haben die Verantwortlichen am Nachmittag eine überaus positive Zwischenbilanz gezogen. Ziel des Vereins ist es, die heimische Bierwirtschaft bekannter zu machen und immer mehr auch mit dem Bereich Fremdenverkehr zu verknüpfen, so der zweite Vorsitzende Christoph Pilarczyk:"Es wird unheimlich viel gesprochen hier über Ansiedlung von Industrie. Nur: Die tatsächliche Entwicklung sagt uns ja, die siedeln woanders hin. Nämlich dahin, wo die Löhne günstig sind. Aber wir haben hier in Oberfranken ein Faustpfand in der Hand, was wir noch nicht so entdeckt haben: Das ist der Fremdenverkehr. Der liegt entwicklungstechnisch noch in den Kinderschuhen. Und da gibt es unheimlich tolle Bestrebungen über die Landkreise hinaus: Es gibt ja schon die Landkreisarbeiten, die städtischen Arbeiten. Und dort wollen wir uns mit Bierland Oberfranken auch anhängen."Bereits die Hälfte aller Brauereien ist mittlerweile Mitglied im Verein "Bierland Oberfranken".