MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Warnung der IG Bau: Die Handwerksbetriebe in Oberfranken werden offenbar immer mehr von der Billigkonkurrenz aus Osteuropa bedroht

Dienstag, 26. Juli 2005 - 18:47
Dienstag, 26. Juli 2005 - 18:47

Die Handwerksbetriebe in Oberfranken werden offenbar immer mehr von der Billigkonkurrenz aus Osteuropa bedroht.

Davor warnt die IG Bau in einer aktuellen Mitteilung und weist zudem auf die Auswirkungen der neuen Handwerksordnung hin. Durch die Abschaffung des Meisterzwangs habe sich der Preiswettbewerb enorm verschärft - das gelte besonders für das Fließenlegerhandwerk. Im Endeffekt habe die neue Handwerksordnung jedoch auch auf den Qualitätsstandard Auswirkungen und damit für den Verbraucher erhebliche Folgen. Wer sein Badezimmer von Billiglöhnern fließen lasse, zahle durch Baumängel am Schluss nicht selten drauf, heißt in dem Schreiben der IG Bau. Das vermeintlich günstige Angebot entpuppe sich dann letztendlich als teure Mogelpackung.