MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Vorfahrt missachtet: Bei einem Verkehrsunfall im Bayreuther Stadtgebiet wurden zwei Personen verletzt

Sonntag, 9. Oktober 2005 - 19:38
Sonntag, 9. Oktober 2005 - 19:38

Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehsunfalls, der sich in der Nacht auf Sonntag im Bayreuther Stadtgebiet ereignet hat.

Nach Polizeiangaben wollte ein 19-jähriger Bayreuther mit seinem Wagen von der Kulmbacher Straße nach links in den Hohenzollernring abbiegen. Dabei übersah er jedoch das vorfahrsberechtigte Taxi einer 38-Jährigen, so Polizeikommissar Axel Semmler."Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Taxi über die gesamte Fahrbahn und landete im angrenzenden Rosenbeet des Stadtgartenamtes. ährend der 19-Jährige nur leicht verletzt wurde, musste die Taxifahrerin zur weiteren Versorgung ins Klinikum Bayreuth eingeliefert werden."Der insgesamt entstadnene Sachschaden wird auf rund 22.000 Euro geschätzt.