MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Von der Brücke hinabgestürzt: Bei einem Verkehrsunfall in der Fränkischen Schweiz sind drei junge Leute zum Teil schwer verletzt worden

Mittwoch, 28. September 2005 - 14:15
Mittwoch, 28. September 2005 - 14:15

Bei einem Verkehrsunfall in der Fränkischen Schweiz sind drei junge Leute zum Teil schwer verletzt worden.

Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto bei Obertrubach von der Straße abgekommen. Sie durchbrach ein hölzernes Brückengeländer und stürzte vier Meter in die Tiefe. Nur die starke Uferbewachsung des Flusses Trubach verhinderte, dass das Auto ins Wasser eintauchte. Die junge Fahrerin selbst wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre 16-jährige Schwester erlitt schwere Kopfverletzungen. Der 13 Jahre alte Bruder wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Bayreuth geflogen - er schwebt mitterweile nicht mehr in Lebensgefahr. Der Gesamtschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Ursache für den Unfall gestern Abend war nach Polizeiangaben überhöhte Geschwindigkeit.