MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Volksbegehren Mobilfunk: Der Bayreuther Landtagsabgeordnete Nadler warnt vor Verunsicherung der Bürger

Freitag, 8. Juli 2005 - 17:37
Freitag, 8. Juli 2005 - 17:37

Das Volksbegehren "Für Gesundheitsvorsorge beim Mobilfunk" führt nicht zum Schutz vor Strahlen, sondern verunsichert die Bürger.

Diese Befürchtung hat der Bayreuther CSU-Landtagsabgeordnete Walter Nadler heute geäußert. Die Folge der Forderung nach einem Baugenehmigungsverfahren für jeden einzelnen Sendemast führe zu bürokratischem Wust und höchstwahrscheinlich zu einer Vielzahl von Prozessen für die Kommunen. Nadler verwies in einem Schreiben auf den Mobilfunkpakt Bayern. Dieser habe in den vergangenen Jahren für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Mobilfunkbetreibern und den Gemeinden gesorgt. Wie berichtet fordern Bürgerinitiativen strengere öffentliche Kontrollen beim Mobilfunk. Das entsprechende Volksbegehren läuft noch bis zum 18.Juli.