MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Visa-Affäre: Der CSU-Abgeordnete Joachim Wuermeling befürchtet europaweite Gefahren für die innere Sicherheit

Montag, 21. Februar 2005 - 7:48
Montag, 21. Februar 2005 - 7:48

Aufgrund der sogenannten "Visa-Affäre" befürchtet der Bayreuther CSU-Europaabgeordnete Joachim Wuermeling europaweite Gefahren für die innere Sicherheit.

Wenn Deutschland jeden x-beliebigen Ausländer herein lasse, so Wuermeling in einer Presseerklärung, verliere man jede Glaubwürdigkeit, andere Staaten zu strengen Kontrollen anzuhalten. Damit werde die sensible Sicherheit im Schengen-Raum der offenen Grenzen insgesamt beeinträchtigt. Eine zügige und objektive Überprüfung auch der Handhabung in anderen Mitgliedstaaten müsse nun angestrebt werden.