MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Verwirrung am Luitpoldplatz: Eine Spielzeugpistole sorgt in Bayreuth für einen Polizeieinsatz

Freitag, 1. April 2005 - 19:09
Freitag, 1. April 2005 - 19:09

Für reichlich Verwirrung hat heute Mittag in Bayreuth ein 39-jähriger mit einer Spielzeugwaffe gesorgt.

Der Fahrer eines Geldtransporters bemerkte den Mann vor einer Bank in der Bayreuther Innenstadt, wie er mit einer Maschinenpistole und einem Schalldämpfer hantierte. Dies führte binnen Minuten zu einem Polizeieinsatz. Der Mann wurde festgenommen und die Soft-Air-Pistole, die nach Polizeiangaben, von einem Original nicht zu unterscheiden war, sichergestellt. Nach einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde der 39-jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine Straftat lag nicht vor.