MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Verkehrsunfall bei Pegnitz: Eine Eisschicht verhindert schwerere Folgen für die Umwelt

Mittwoch, 2. März 2005 - 13:55
Mittwoch, 2. März 2005 - 13:55

Ein Verkehrsunfall bei Pegnitz ist am vergangenen Abend glimpflich verlaufen. Wie die Polizei berichtet, habe ein LKW-Fahrer auf der Autobahn seinen mit Farbe, Fertigputz und Kalk belandenen Hänger verloren.

Dieser kippte auf dem Standstreifen um. Ein Teil der Ladung ergoss sich in den Straßengraben. Eine dicke Eisschicht konnte ein Einsickern der Farbe in ein Regenrückhaltebecken weitgehend verhindern. Das Wasserwirtschaftsamt ließ in den Morgenstunden einen Bodenaustausch durchführen. Folgen für die Umwelt nach diesem Unfall seien nach Angaben der Polizei nicht zu erwarten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 23.000 Euro.