MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Verkehrsunfall am Waizenreuther Berg: Zwischen Kirchenpingarten und Weidenberg wurden zwei Männer teils schwer verletzt

Sonntag, 13. März 2005 - 17:16
Sonntag, 13. März 2005 - 17:16

Am Waizenreuther Berg hat sich am Samstag Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Nach Polizeiangaben war ein 33-jähriger Weidenberger mit seinem Fahrzeug von Kirchenpingarten in Richtung Weidenberg unterwegs, als er an der dortigen Gefällstrecke auf schnee- und eisglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet. Polizeihauptkommissar Reinhold Heumann:"Dort kollidierte er mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw eines 43-jährigen Goldkronachers. Der Unfallverursacher wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Er wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber schwerverletzt ins Klinikum Bayreuth eingeliefert. Der andere Pkw-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung im Klinikum Bayreuth mit leichteren Verletzungen wieder nach Hause gehen."Ein im Kombi des Goldkronachers mitfahrender kaukasischer Hirtenhund wurde zudem schwer verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.