MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Verkehrsunfall am Autobahndreieck: Die Bayreuther Polizei sucht nach Zeugen

Montag, 4. April 2005 - 11:48
Montag, 4. April 2005 - 11:48

Bei einem Verkehrsunfall auf der A9 am Autobahndreieck Bayreuth-Kulmbach ist am Abend ein 25-jähriger verletzt worden.

Jetzt sucht die Polizei nach dem flüchtigen Unfallverursacher. Der unbekannte Fahrer soll mit seinem Wagen unvermittelt die Spur gewechselt und den Geschädigten nach links abgedrängt haben. Dessen PKW geriet ins Schleudern und blieb an einer Böschung liegen. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Wer Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben kann, wird gebeten sich mit der Bayreuther Polizei in Verbindung zu setzen.