MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Unfallserie am Wochenende: Bei Verkehrsunfällen sind am Samstag insgesamt vier Personen schwer verletzt worden

Sonntag, 29. Mai 2005 - 20:45
Sonntag, 29. Mai 2005 - 20:45

Bei Verkehrsunfällen im Landkreis sind am Wochenende insgesamt vier Menschen schwer verletzt worden.

Am Samstag Vormittag hatte ein 21-jähriger aus dem westlichen Landkreis auf der Kreisstraße zwischen Dörnhof und Eckersdorf die Kontrolle über seinen PKW verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Bayreuth gebracht werden. Ebenfalls am Samstag war ein 16-jähriger aus dem östlichen Landkreis bei Goldkronach mit seinem Roller gestürzt. Während der 14-jährige Beifahrer nur leichte Verletzungen erlitt, musste der 16-jährige vom Rettungsdienst behandelt werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass weder Fahrer noch Sozius einen Führerschein für den Roller besitzen, und beide ohne Helm unterwegs waren. Am Samstag Abend ereignete sich bei Haag schließlich ein dritter Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer schwere Verletzungen davontrugen. Ein 22-jähriger Autofahrer hatte zum Wenden rückwärts in einen Feldweg einfahren wollen, ein Mitglied einer Gruppe von Motorradfahrern erkannte das Hindernis zu spät und konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen. Der 39-jährige Motorradfahrer kollidierte mit dem PKW. Er und seine 34-jährige Sozia stürzten und mussten mit Rettungshubschraubern ins Klinikum Bayreuth gebracht werden.