MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Umweltbildung: E.ON Bayern unterstützt Umweltbildungsprojekt für Kinder und Jugendliche im Raum Bayreuth

Montag, 28. Februar 2005 - 15:42
Montag, 28. Februar 2005 - 15:42

E.ON Bayern und die Energieagentur Oberfranken haben heute in Bayreuth ihr Kooperationsprojekt "Umweltbildung in Kindergärten und Schulen" vorgestellt.

Damit soll bei Kindern und Schülern ein allgemeines, ökologisches Verständnis geweckt werden, so der stellvertretende Vorsitzende der Energieagentur, Landrat Dr. Klaus-Günther Dietel: "Wir haben ein Projekt, das erweitert wird, zwischenzeitlich sind schon 20 Schulen dabei. Das können wir aus den eigenen Mitteln der Energieagentur allein finanziell nicht heben. Und da hilft uns in diesem Jahr nocheinmal EON mit einem Sonderbeitrag von 5000 Euro."An den Schulen sollen ab sofort regelmäßig Aktionstage, Energie-Exkursionen und Umweltschulungen stattfinden.