MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Tödlicher Unfall auf der A9: 27-jähriger Mann ist bei Hof mit seinem LKW in eine Baustellenabsicherung gerast

Dienstag, 12. Juli 2005 - 17:52
Dienstag, 12. Juli 2005 - 17:52

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A9 bei Hof ist heute Morgen ein 27-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Der LKW-Fahrer übersah vermutlich eine Tagesbaustelle und fuhr mit seinem Sattelzug fast ungebremst auf einen Warnleitanhänger der Autobahnmeisterei auf. Der 27-jährige wurde im LKW-Führerhaus eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 500-tausend Euro. Wegen umfangreicher Bergungsarbeiten war die A9 in Richtung Berlin stundenlang gesperrt.