MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Tankbetrug und Drogenbesitz in mehreren Fällen: Ein junger Mann aus Schwaben sitzt jetzt in Bayreuth in Untersuchungshaft

Dienstag, 19. Juli 2005 - 18:21
Dienstag, 19. Juli 2005 - 18:21

Wegen Tankbetrugs und unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln sitzt ein junger Mann aus Schwaben jetzt in Bayreuth in Untersuchungshaft.

Der 23-Jährige hatte an einer Rastanlage getankt ohne zu bezahlen. Am Bindlacher Berg wurde der Mann dann von der Bayreuther Verkehrspolizei gestoppt. Er hatte keinerlei Ausweise bei sich und stand unter dem Einfluss von Drogen. Im Wagen des Mannes wurden zudem etwa 17 Gramm Heroin gefunden. Da gegen den Schwaben bereits ein Haftbefehl vorliegt, der gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden war, muss er nun wegen erneuter einschlägiger Delikte mit einer hohen Freiheitsstrafe rechnen.