MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Strom- und Gasversorgung: E.ON Bayern will in diesem Jahr rund 8 Millionen Euro in Kulmbach investieren

Mittwoch, 9. Februar 2005 - 13:30
Mittwoch, 9. Februar 2005 - 13:30

Der Energiekonzern E.ON Bayern will in diesem Jahr rund acht Millionen Euro in das Gebiet des Kulmbacher Kundencenters investieren.

Der Großteil dieser Summe soll den Bereich Stromverteilung zukommen, so eine Meldung aus dem Unternehmen. Geplant sei das Verlegen von insgesamt rund 35 Kilometer Stromkabel im Erdreich. Weitere Mittel kämen der Infrastruktur der Gasversorgung zugute. E.ON Bayern will sich damit ein hohes Niveau der Versorgungsqualität und der Netzverfügbarkeit sichern.