MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Streichung der Eigenheimzulage: Die IG Bau befürchtet einen Kollaps beim Wohnungsbau in Oberfranken

Montag, 14. Februar 2005 - 16:18
Montag, 14. Februar 2005 - 16:18

Sollte die Eigenheimzulage gestrichen werden, droht dem Wohnungsbau in Oberfranken der Kollaps. Die IG Bau hat jetzt eindringlich vor diesem Schritt, der möglicherweise schon bald im Vermittlungsausschuss beschlossen wird, gewarnt.

Im Falle einer vollständigen Streichung der Zulage würde der Hausbau in der Region sein finanzielles Fundament verlieren, so IG Bau-Bezirksgeschäftsführer Paul Schmid. Ohne die Eigenheimförderung fehlten vor allem Familien jegliche staatliche Anreize zur Anschaffung von Wohneigentum als private Altersvorsorge. Für die angeschlagene Baubranche sei der Hausbau zudem ein wichtiges Standbein. Die IG Bau hat jetzt ein eigenes Konzept für die Eigenheimzulage entwickelt, das gezielt Familien mit Kindern in den Mittelpunkt der Förderung stellt.