MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs: Oberfranken erhält rund 3,4 Millionen Euro vom Freistaat Bayern

Montag, 22. August 2005 - 17:38
Montag, 22. August 2005 - 17:38

Für einen attraktiven öffentlichen Personennahverkehr bekommt der Regierungsbezirk Oberfranken in diesem Jahr rund 3,4 Millionen Euro vom Freistaat Bayern.

Das hat das Bayerische Verkehrsministerium heute mitgeteilt. Leistungsfähige Verkehrsverbindungen tragen wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg einer Region bei, sagte in diesem Zusammenhang Bayerns Verkehrsminister Otto Wiesheu. Für den gesamten Freistaat stehen insgesamt 47,3 Millionen Euro für den ÖPNV zur Verfügung, davon fließen in diesem Jahr rund 31 Millionen in den ländlichen Raum.