MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Sex mit Zwölfjähriger: Wegen Missbrauchs eines Kindes muss sich ab heute ein 24-jähriger in Bayreuth vor Gericht verantworten

Donnerstag, 13. Oktober 2005 - 12:09
Donnerstag, 13. Oktober 2005 - 12:09

Weil ein Mann aus Bindlach sich mit einer Zwölfjährigen angefreundet und Geschlechtsverkehr mit ihr hatte, muss er sich ab heute vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft legt dem 24-Jährigen zehn Fälle des schweren sexuellen Missbrauchs zur Last. Martin Sollik berichtet:"Im Sommer letzten Jahren soll der Angeschuldigte das Mädchen kennengelernt haben und eine sexuelle Beziehung mit der damals Zwölfjährigen eingegangen sein. Dabei soll sie ihm gegenüber angegeben haben, bereits 14 Jahre alt zu sein. Erst nachdem es zum Geschlechtsverkehr gekommen war, habe sie ihm ihr wahres Alter verraten; was den Angeschuldigten allerdings nicht davon abgehalten habe, die sexuelle Beziehung zu dem Mädchen aufrecht zu erhalten. Laut Anklage sei der Sex zwischen den beiden einvernehmlich gewesen; der damals 23-jährige habe jedoch gwusst, dass sein Tun verboten ist."