MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A9: Bei Haag wurden ein älteres Ehepaar und sein 9-jähriges Enkelkind verletzt

Sonntag, 21. August 2005 - 19:38
Sonntag, 21. August 2005 - 19:38

Auf der A9 bei Haag hat sich am Samstag Abend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein älteres Ehepaar war mit seinem 9-jährigen Enkelkind in Richtung Berlin unterwegs, als ein auf gleicher Höhe fahrender grüner Kleintransporter plötzlich ausscherte, so Polizeihauptkommissar Roland Popp.

"Die 56-jährige Ostdeutsche wich daraufhin nach links aus und krachte in die Mittelschutzplanke. Von dort schleuderte der Wagen über die gesamte Fahrbahn nach rechts und raste eine Böschung hoch. Hier überschlug sich das Fahrzeug und blieb total beschädigt am Standstreifen liegen. Die Insassen hatten Glück im Unglück. Die Fahrerin zog sich einen Rippenbruch, ihr 62-jähriger Ehemann eine Gehirnerschütterung und Prellungen zu. Die Enkelin erlitt ein HWS."Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Einsatzzentrale der Bayreuther Polizei in Verbindung zu setzen.