MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Schulterschluss zwischen HWK und Banken: Die Kreditvergabe von oberfränkischen Geldinstituten soll standarisiert werden

Montag, 28. Februar 2005 - 15:42
Montag, 28. Februar 2005 - 15:42

Die Kreditvergabe bei den oberfränkischen Sparkassen und bei Volks- und Raiffeisenbanken sollen nach Vorstellung der Handwerkskammer künftig standarisiert werden.

Sparkassen und Genossenschaftsbanken seien mit weitem Abstand die Hauptfinanzierungspartner der knapp 15.000 oberfränkischen Handwerksbetriebe, begründete HWK-Hauptgeschäftsführer Horst Eggers nach einem Spitzengespräch mit Vertretern beider Kreditinstitute am Mittag dieses Vorhaben. Ziele sollen transparente und zügige Kreditentscheidungen sein. Die Details für die Vereinbarung werde eine Arbeitsgruppe mit den Kreditsachbearbeitern der beiden Banken und mit Fachleuten aus der Kammer in den kommenden Wochen und Monaten erarbeiten. Mit dem Inkrafttreten der künftigen standardisierten Kreditvergabe rechnet die Kammer für Anfang Mai.