MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Schon wieder zugeschlagen: Trickbetrüger erleichtern eine Renterin in Bayreuth um 12.000 Euro

Donnerstag, 13. Oktober 2005 - 17:08
Donnerstag, 13. Oktober 2005 - 17:08

Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage haben in Bayreuth Trickbetrüger zugeschlagen. Wie die Polizei heute berichtet, wurde jetzt eine 75-jährige Rentnerin Opfer des so genannten "Enkeltricks".

Ein bislang unbekannter Mann, der sich als ihr Enkel ausgab, hatte sie telefonisch um Geld gebeten. Die Frau hob daraufhin 12.000 Euro von ihrem Konto ab, und übergab es gestern Nachmittag in der Nähe des Bayreuther Volksfestplatzes einer ihr fremden Frau. Die Abholerin ist etwa 50 Jahre alt, einen Meter 60 groß, und hat schwarzes Haar. Sie war stark geschminkt, hatte lackierte Fingernägel und dunklen Teint. Die Frau war schwarz gekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Einsatzzentrale der Bayreuther Polizei entgegen.