MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Schnee und Eis: Auch am Wochenende hielt der Winter Polizei und Feuerwehr in Atem.

Sonntag, 30. Dezember 2001 - 14:25
Sonntag, 30. Dezember 2001 - 14:25

Schnee und Eis haben auch am Wochenende in Bayreuth Stadt und Land wieder Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten und für gefährliche Straßenverhältnisse gesorgt.

Ulrike Gerber berichtet:Bei mehreren Unfällen gab es glücklicherweise nur Blechschäden, verursacht durch unangepasste Geschwindigkeit. Besonders brisant war die Lage an den Steigungen der Autobahnen. Viele Lkw kamen nicht von der Stelle und mussten erst den Einsatz der Winterdienstfahrzeuge abwarten, bis sie weiterfahren konnten. Besonders hart traf es einen 38jährigen Bamberger, der am Thurnauer Berg mit seinem Pkw keinen Meter mehr vorwärts kam. Die Polizei musste einen Abschleppdienst verständigen. Zum Unverständnis der Beamten war der Fahrer noch mit Sommerreifen unterwegs. Da relativ wenig Verkehr auf der Autobahn herrschte, kam es im Allgeminem zu keinen größeren Stauungen.