MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Rabiate Mädchen: Zwei Schwestern aus Goldkronach wurden gestern abend in einem Bayreuther Fastfood- Restaurant verprügelt

Freitag, 18. März 2005 - 8:23
Freitag, 18. März 2005 - 8:23

Für zwei Schwestern aus Goldkronach endete gestern abend der Besuch eines Fastfood-Restaurants in Bayreuth mit Prügel.

In dem Lokal gerieten sie an drei weibliche Jugendliche aus Bindlach und Bayreuth. Die wurden nach einem Wortgefecht mit der jüngeren der Beiden handgreiflich, so Polizeihauptkommissar Horst Nagel:Als die Ältere zu Hilfe eilen wollte ergoss sich zunächst der Inhalt eines Cola-Bechers auf ihr T-Shirt und anschließend erhielt sie eine Ohrfeige. Aber damit nicht genug. Mit vereinten Kräften traktierten die drei rabiaten Jugendlichen ihr Opfer und schlugen den Kopf der 16-Jährigen mehrmals auf eine Tischplatte. Nach dieser Attacke wurde sie vorsorglich ins Klinikum Bayreuth verbracht. Die 16-jährige konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. . Gegen die drei rabiaten Mädchen wird ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.