MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Prozessauftakt: Vor dem Bayreuther Landgericht wird ab morgen der Fall um die Morde an zwei Mädchen aus Kulmbach verhandelt

Sonntag, 17. Juli 2005 - 20:32
Sonntag, 17. Juli 2005 - 20:32

Vor dem Bayreuther Landgericht beginnt morgen der Prozess gegen Stephan K. aus Trebgast. Der 29-jährige Krankenpfleger wird des Mordes an den beiden Mädchen Julia Hertlein und Melanie Preuß beschuldigt.

Martin Sollik berichtet:Im vergangenen August soll er seine damals 14-jährige Nichte nach einer versuchten Vergewaltigung mit mehreren Messerstichen getötet haben. Später geriet der Krankenpfleger auch im Fall der elf Jahre zuvor ermordeten Melanie Preuß ins Visier der Ermittler. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft habe Stephan K. das Mädchen im Januar 1993 im Kulmbacher Stadtpark, ebenfalls mit einer Vielzahl von Messerstichen, umgebracht. Man darf morgen mit einem spektakulären Prozessauftakt am Bayreuther Landgericht rechnen. Die Verantwortlichen haben sich bereits auf ein großes öffentliches Interesse und damit auf einen entsprechen Ansturm der Medien eingestellt. Auch wenn vor der Großen Jugendkammer, und damit eigentlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit, verhandelt wird.