MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Prominenz am Grünen Hügel: Mit der zehnten Neuinszenierung von Tristan und Isolde beginnen die 94. Bayreuther Festspiele

Montag, 25. Juli 2005 - 18:18
Montag, 25. Juli 2005 - 18:18

Mit der zehnten Neuinszenierung von Tristan und Isolde haben vor einer halben Stunde die 94. Bayreuther Festspiele begonnen.

Auch in diesem Jahr hatten wieder zahlreiche prominente Gäste ihr Kommen angekündigt.Live vom Grünen Hügel berichtet Horst Mayer: "Die Politprominenz bestimmte heute das Bild am Grünen Hügel - allen voran Bundespräsident Horst Köhler und Gattin Eva, die gemeinsam mit dem Ehepaar Stoiber den roten Teppich vor dem Königsportal des Festspielhauses passierten. Ein paar Minuten zuvor war Kanzlerkandidatin Angela Merkel mit ihrem Mann eingetroffen. Den meisten Applaus aber holte sich heuer Showmaster Thomas Gottschalk - genau 12 Minuten vor der Premiere entstieg er mit seiner Frau Thea dem Wagen. Aber der bunteste Fleck beim Schaulaufen am Grünen Hügel war heute Margot Werner - schwarzes Kleid mit tiefem Ausschnitt, ein schwarzes mit Edelsteinen besetztes Stirnband und das Haar orangefarben."