MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Personalbewegung: Die Ausbildungsberatung für Oberfranken im Bereich Forst- und Landwirtschaft findet künftig in Bayreuth und Coburg statt

Dienstag, 25. Oktober 2005 - 16:40
Dienstag, 25. Oktober 2005 - 16:40

Die Ausbildungsberatung für Oberfranken in den Bereichen Forst- und Landwirtschaft findet künftig in Bayreuth und Coburg statt.

Das geht aus einem Schreiben des bayerischen Landwirtschaftsministeriums hervor. Demnach ist in Bayreuth ab dem kommenden Frühjahr der Experte Robert Popp im Amt für Landwirtschaft und Forsten für die Ausbildungsberatung zuständig. In dessen derzeitigen Dienstbezirk, in Münchberg, wird Popp künftig je nach Bedarf nur noch an einigen Tagen der Woche anwesend sein, heißt es in dem Schreiben weiter. Das Ministerium begründete diese Entscheidung mit der Nähe des Standorts zum oberfränkischen Agrarbildungszentrum in Bayreuth. Die Ausbildungsberatung ist unter anderem für die Durchführung der landwirtschaftlichen Gehilfenprüfung zuständig.