MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Neue Räume: Das Hangar des Rettungshubschraubers Christoph 20 in Bayreuth ist für 150.000 Euro erweitert worden

Mittwoch, 10. August 2005 - 16:39
Mittwoch, 10. August 2005 - 16:39

Die Boden- und Flugrettung am Klinikum Bayreuth hat neue Personal- und Bereitschaftsräume erhalten.

Der Anbau am Hangar des Rettungshubschraubers Christoph 20 ist heute offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Die Maßnahme sei aufgrund gesetzlicher Veränderungen, sowie der bestehenden Rahmenbedingungen dringend notwendig geworden, erklärte Stationsleiter Georg Vogler am Vormittag bei der Übergabe der Räume. Die Kosten in Höhe von insgesamt 150.000 Euro trägt der Zweckverband für Rettungsdienst und Feueralarmierung Bayreuth-Kulmbach.