MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Neue Pannen bei der Bahn: Auch der Pendolino fährt ohne Neigetechnik und damit langsamer

Mittwoch, 23. Februar 2005 - 8:13
Mittwoch, 23. Februar 2005 - 8:13

Verspätungen zwischen Bayreuth und Nürnberg müssen Bahnreisende nun auch beim Pendolino hinnehmen.

Medienberichten zufolge macht damit der dritte Diesel-Neigetechnik-Zug der Deutschen Bahn in Oberfranken große Probleme. Wegen eines Software-Fehlers setzt die Bahn vorsorglich seit vergangenem Wochenende alle Pendolino-Züge nur noch ohne Neigetechnik ein. Fahrgästen zufolge soll diese während der Fahrt ausgefallen sein, woraufhin sich der Zug mit einem Ruck wieder aufrichtete. Die betreffende Firma habe es bisher nicht geschafft, eine funktionierende Software zu liefern, so ein Sprecher der Bahn. Auch die Pendolino-Nachfolger, der Diesel ICE VT 605 und der Regio-Swinger fahren nach Pannen langsamer als geplant und sorgen bei Reisenden und Pendlern regelmäßig für Ärger.