MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Neue Nutzung in Sicht: Der Bundesgrenzschutz interessiert sich offenbar für die Bayreuther Markgrafenkaserne

Donnerstag, 24. Februar 2005 - 17:19
Donnerstag, 24. Februar 2005 - 17:19

Die Bayreuther Markgrafenkaserne könnte offenbar schon bald einen neuen Nutzer bekommen. Wie die Bayreuther SPD Bundestagsabgeordnete Anette Kramme aus dem Verteidigungsministerium erfahren hat, interessiert sich angeblich der Bundesgrenzschutz für die demnächst leerstehende Kaserne.

Die künftige Bundespolizei habe bereits einen Antrag zur Nachnutzung gestellt, so Kramme. Darüber müsse nun das Inneministerium entscheiden, die Prüfung sei allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Markgrafenkaserne wird derzeit noch vom Verteidigungs-Bezirkskommando 67 genutzt. Da dem Bundesgrenzschutz in Bayreuth Räume fehlten, sei eine Nutzung der benachbarten Markgrafenkaserne die einfachste Lösung, so die Abgeordnete.