MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Neue EU-Initiative: Die Verbrechensbekämpfung in der Grenzregion Oberfranken soll verbessert werden

Mittwoch, 19. Oktober 2005 - 18:28
Mittwoch, 19. Oktober 2005 - 18:28

Die Europäische Union will der grenzüberschreitenden Kriminalität den Kampf ansagen.

Im Rahmen einer neuen EU-Initiative soll künftig die Verbrechensbekämpfung vor allem in Grenzregionen, und damit auch in Oberfranken, verbessert werden. Dies geht aus einer aktuellen Meldung des CSU-Europaabgeordneten Joachim Wuermeling hervor. Demnach ist geplant, den Informationsaustausch zwischen Polizei- und Zollbehörden zu intensivieren. Durch gemeinsame Schulungen und Einsatzplanungen soll zudem die tägliche Polizeiarbeit verbessert werden. Eine enge Kooperation mit den Behörden im benachbarten Tschechien werde laut Wuermeling auch Oberfranken helfen, Autoschieberbanden, Drogenkurieren und Menschenhändlern das Handwerk zu legen.