MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Mobilfunkmasten: Die Stadt Bayreuth hat keinen Einfluss auf die Standortwahl der Netzbetreiber

Mittwoch, 13. April 2005 - 9:19
Mittwoch, 13. April 2005 - 9:19

Die Stadt Bayreuth hat keinen Einfluß darauf, wo Mobilfunkmasten errichtet werden, die nicht höher als 10 Meter sind.

Das sagte Umwelt- und Ordnungsreferent Ludolf Tyll vor dem Bauausschuss. Die Netzbetreiber dürfen die Masten allerdings nicht zu nah an Wohngebiete bauen und müssen die Stadt zwei Wochen vor Errichtung einer Sendeanlage informieren.Mehrere Masten an einem Standort sind laut Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz nicht möglich, da unterschiedlichen Interessen Betreiber dagegen stünden. Zum Thema Strahlung sagte ein Experte, Messungen in Bayreuth hätten ergeben, dass der zulässige Grenzwerte lediglich zu einem Hundertstel erreicht würde.Im Bayreuther Stadtgebiet stehen bislang 52 Mobilfunkmasten.