MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Mit 1,9 Promille von der Fahrbahn geschossen: Auf der B289 bei Kauernburg landete das Auto eines 21-jährigen Bayreuthers auf den Bahngleisen

Sonntag, 7. August 2005 - 19:03
Sonntag, 7. August 2005 - 19:03

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kulmbach und Untersteinach ist am frühen Sonntag Morgen ein 21-jähriger Bayreuther leicht verletzt worden.

Der mit 1,9 Promille stark alkoholisierte Pkw-Fahrer legte auf regennasser Fahrbahn einen regelrechten Abflug hin, so Polizeihauptkommissar Walter Pfauntsch."In einer Linkskurve in Höhe Kauernburg schoss das Fahrzeug geradeaus weiter und überschlug sich. Etwa zehn Meter von der Fahrbahn der Bundesstraße 289 entfernt kam der Pkw, auf dem Gleis der Bahnstrecke Bamberg-Hof, auf dem Dach zum Liegen. Der nur leicht verletzte Fahrer konnte das Fahrzeug verlassen. Glücklicherweise war zur Unfallzeit kein Zug unterwegs."Am Auto des 21-jährigen Bayreuthers entstand Totalschaden. Sein Führerschein wurde sichergestellt.