MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Meningitis-Fall: Der Gesundheitszustand des 16-jährigen Schülers aus Marktredwitz ist nach wie vor sehr ernst

Donnerstag, 3. März 2005 - 9:03
Donnerstag, 3. März 2005 - 9:03

Der Gesundheitszustand des an Meningitis erkrankten 16-jährigen aus Marktredwitz ist nach wie vor sehr ernst.

Medienberichten zufolge liege der Schüler noch immer auf der Intensivstation der Kinderklinik Bayreuth, er müsse künstlich beatmet und ernährt werden. Allerdings schätzten die behandelnden Ärzte das Krankheitsbild seit wenigen Tagen als beherrschbar ein. Fest steht mittlerweile, dass der Junge an einem Meningokokken-Virus vom Typ B erkrankt sei. Wie berichtet, waren bei dem Realschüler vor etwa zwei Wochen Symptome der lebensgefährlichen Gehirnhautentzündung festgestellt worden.