MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Mehrfaches Pech für 22-jährigen Bayreuther: Polizei entdeckte bei Festnahme Drogen in der Wohnung des jungen Mannes

Mittwoch, 13. Juli 2005 - 17:10
Mittwoch, 13. Juli 2005 - 17:10

Gleich mehrfaches Pech hatte gestern Abend ein 22-jähriger Bayreuther, als er von der Polizei in seiner Wohnung festgenommen wurde.

Da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag bekam der Mann Besuch von einer Streife. In seiner Wohnung fanden die Beamten zunächst eine kleinere Menge Drogen auf dem Küchentisch - eine weitere Durchsuchung mit dem Rauschgifthund brachte noch etwas Tabak-Haschisch Gemisch zum Vorschein. Ein 38-jähriger Freund, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, stand erkennbar unter Drogeneinfluß. Die Beamten konnten bei ihm noch einen kleinen Brocken Haschisch, sowie zwei Fahrräder und einen Fahrradrahmen sicherstellen. Die Herkunft der Räder ist bislang noch unklar - die Ermittlungen der Polizei laufen.