MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Mangelhafte Straßen: Der Bayreuther Abgeordnete Koschyk fordert mehr Geld für das Staats- und Kommunalstraßennetz

Donnerstag, 27. Oktober 2005 - 15:34
Donnerstag, 27. Oktober 2005 - 15:34

Beim Straßennetz in der Region herrscht dringender Handlungsbedarf. Darauf hat der Bayreuther CSU-Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk jetzt hingewiesen.

Von Innenminister Beckstein habe er nun in einem Schreiben gefordert, den bayerischen Straßenhaushalt aufzustocken. Als Anlass nannte Koschyk häufig vorgetragene Beschwerden über den Zustand der Staats- und Kommunalstraßen. Eine Nachfrage beim Bayreuther Straßenbauamt hätte ergeben, dass die Verkehrswege im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel nur im begrenzten Umfang saniert werden könnten. Nach Angaben des Abgeordneten, befänden sich über 60 Prozent der Strecken in ganz Bayern in einem mangelhaften Zustand.