MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Leichter Aufwind: Die Arbeitsmarktsituation im Raum Bayreuth/Pegnitz/Kulmbach hat sich im September etwas entspannt

Donnerstag, 29. September 2005 - 15:23
Donnerstag, 29. September 2005 - 15:23

Die Arbeitsmarktsituation im Raum Bayreuth, Pegnitz und Kulmbach hat sich im September leicht entspannt.

Die Agentur für Arbeit verzeichnet einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um etwa zwei Prozent - insgesamt waren damit gut 13.000 Menschen ohne Job.Martin Sollik berichtet:"Mit dieser positiven Entwicklung liege man im bayerischen Trend, heißt es im Agenturbericht. Die Arbeitslosenquote ist dennoch nach wie vor höher als im letzten Jahr. Sie liegt aktuell bei 9,8 Prozent. Im Fokus der Arbeitsvermittlung stehen weiterhin die Langzeitarbeitslosen - sie machen weit mehr als ein Drittel aller Erwerbslosen aus. Wie berichtet, will man diese Gruppe mit einem neuen Kundenzentrum noch besser und zielgerichtet betreuen. Im Oktober müsse zudem alles versucht werden, um möglichst viele junge Leute noch in der Nachvermittlung in Ausbildung zu bringen."