MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Landgericht Coburg: Wegen eines heimtückischen Mordes muss ein 57-jähriger Mann aus Weißmain nun lebenlang ins Gefängnis

Mittwoch, 25. Mai 2005 - 15:56
Mittwoch, 25. Mai 2005 - 15:56

Eine lebenslange Freiheitsstrafe hat das Coburger Landgericht heute Vormittag über einen 57-jährigen Mann aus Weißmain verhängt.

Nach Überzeugung der Richter hatte der Verurteilte vor gut zwei Jahren mehrfach mit einem Hammer auf seine schlafende Ehefrau eingeschlagen und die 55-jährige anschließend mit einem Kopfkissen erstickt. Persönliche sowie finanzielle Probleme sollen den Mann zu dieser Bluttat getrieben haben. Der Verurteilte selbst räumte ein, keinen Ausweg mehr gewusst zu haben. Deshalb, so das Gericht, habe er die arglose Frau heimtückisch ermordet.