MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Kulturpreis 2005: Die Stadt Bayreuth würdigt die Verdienste des Gymnasiallehrers Klaus-Dieter Reus

Freitag, 1. Juli 2005 - 8:51
Freitag, 1. Juli 2005 - 8:51

Der Kulturpreis der Stadt Bayreuth ist am Abend an den Gymnasiallehrer Klaus-Dieter Reus vom Christian-Ernestinum vergeben worden.

Reus nahm den Preis, der mit 2.500 Euro dotiert ist, bei einer Feierstunde im Rathaus entgegen. Der GCE-Lehrer hatte in den letzten Jahren an seiner Schule gleich zwei außergewöhnliche Projekte ins Leben gerufen. Mit der Ausstellung "Faszination der Gewalt" setzte er sich zum einen mit der Architektur des Nationalsozialismus auseinander. Zum anderen entwarf Reus das Projekt "Faszination der Bühne", in dem barocke Bühnentechniken in Bildern und Modellen dokumentiert werden. Diese Ausstellung wurde auch im Haus der Kunst in München gezeigt.