MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Knapp 10.000 Euro Sach- und Entwendungsschaden: Ein aufmerksamer Funksprecher konnte einen Reifendiebstahl in Bayreuth aufklären

Freitag, 6. Mai 2005 - 16:00
Freitag, 6. Mai 2005 - 16:00

Ein aufmerksamer Funksprecher der Bayreuther Polizei ist für die Aufklärung eines Reifendiebstahls in der Nacht zum Mittwoch verantwortlich.

Wie sich jetzt herausstellte, hatten vier Männer aus Polen drei Reifensätze im Gesamtwert von knapp 5.000 Euro gestohlen und dabei einen erheblichen Sachschaden verursacht. Die Täter hatten allerdings am nächsten Morgen eine Panne und mussten bei Selb auf der Autobahn anhalten. Beamte der Autobahnmeisterei, die Hilfe leisten wollten, entdeckten zwölf Kompletträder auf dem Hänger und verständigten per Funk die Verkehrspolizei in Hof. Diesen Funkspruch wiederum hörte ein Beamter in der Bayreuther Einsatzzentrale mit, so dass die gestohlenen Räder schnell zugeordnet werden konnten. Gegen die vier Täter hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen - die Männer befinden sich mittlerweile in Haft.