MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Keine Frühjahrserholung: Die Arbeitslosenquote in Bayreuth bleibt auch im März über 12 Prozent

Donnerstag, 31. März 2005 - 17:42
Donnerstag, 31. März 2005 - 17:42

Die Frühjahrserholung auf dem Arbeitsmarkt in Bayreuth, Pegnitz und Kulmbach ist im März ausgeblieben.

Nach dem heute veröffentlichten Arbeitsmarktreport sind im Agenturbezirk Bayreuth noch immer rund 16.200 Menschen ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von gegenüber dem Vormonat unveränderten 12,2 Prozent. Ursache für diese Stagnation sei nach Angaben der Bayreuther Arbeitsagentur vor allem der lange, schneereiche Winter. Dieser habe insbesondere Einstellungen in der Baubranche, im Garten- und Landschaftsbau, sowie in der Forstwirtschaft weitgehend verhindert. Die noch immer schleppend verlaufende konjunkturelle Entwicklung habe ihr Übriges dazu beigetragen. Eine Arbeitlosenquote von fast 14 Prozent verzeichnete im März die Geschäftsstelle Kulmbach und ist damit weiterhin trauriger Spitzenreiter im Agenturbezirk.