MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Jugend Forscht: Zwei Schüler des Graf-Münster-Gymnasiums gehören zu den diesjährigen Preisträgern

Montag, 30. Mai 2005 - 9:04
Montag, 30. Mai 2005 - 9:04

Zwei Schüler aus Bayreuth gehören zu den diesjährigen Preisträgern des 40. Bundeswettbewerbs Jugend Forscht.

Jan Kallwies und Michael Bleier vom Graf-Münster-Gymnasium haben mit ihrem Beitrag den Preis der Dortmund-Stiftung für eine herausragende interdisziplinäre Arbeit gewonnen.Die 17 und 18 Jahre alten Schüler entwickelten einen Autopiloten für elektrische Rollstühle.Hilfreich könnte er beispielsweise für Parkinson-Patienten sein, da nur ein Ziel eingegeben werden muss und der Rollstuhl das Lenken übernimmt.Die beiden Schüler haben ihren Preis am Samstag in Dortmund entgegen genommen.