MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Jobfinder für Bayreuth und Kulmbach: Schulabgänger soll künftig der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden

Freitag, 4. Februar 2005 - 16:50
Freitag, 4. Februar 2005 - 16:50

Mit dem so genannten "Jobfinder" soll Schulabgängern in Bayreuth und Kulmbach künftig der Einstieg in das Berufsleben erleichtert werden.

Im Rahmen dieses Projekts des Vereins "Hardware for Friends" werden unter anderem Seminare zum richtigen Umgang mit dem PC und dem Erstellen von Bewerbungsschreiben angeboten. Schirmherr des Vereins, Landrat Dr. Klaus-Günter Dietel:"Der IT-Bereich ist gerade in unserer Wirtschaft, vor allem aber für die jungen Leute ein unheimlich dynamischer und wichtiger Bereich. "Jobfinder" ist ein zusätzliches Instrument für diejenigen die einen Ausbildungsplatz oder einen Arbeitsplatz suchen, um das auch selber in die Hand zu nehmen, um dann darin weitergehend auch mit dem Arbeitsamt Kontakt aufzunehmen. Und ich meine es ist auch eine echte Lebenshilfe."Informationen zum Angebot des Vereins "Hardware for Friends" gibt es in der Geschäftsstelle der AOK Bayreuth-Kulmbach und im Internet unter www.hw4f-bayreuth-kulmbach.de