MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Jahresbericht: Die Rettungsleitstelle des BRK in Bayreuth verzeichnet im vergangenen Jahr ein Plus bei Notarzteinsätzen

Freitag, 4. März 2005 - 14:15
Freitag, 4. März 2005 - 14:15

Die Bayreuther Rettungsleitstelle hat im vergangenen Jahr rund 6.000 Notarzteinsätze verzeichnet.

Das geht aus dem aktuellen Jahresbericht des BRK hervor. Das entspricht einem Plus von gut zwei Prozent. Starke Rückgänge habe es hingegen bei Krankentransporten gegeben. Im vergangenen Jahr belief sich ihre Zahl auf etwa 19.300 - rund ein Fünftel weniger als noch im Jahr zuvor. Dies sei in erster Linie auf die geänderten gesetzlichen Vorgaben für die Kostenerstattung durch die Krankenkassen zurückzuführen, heißt es in dem Bericht. Insgesamt verbucht die Rettungleitstelle in Bayreuth knapp 41.000 bearbeitete Einsätze für das Gebiet Bayreuth Stadt und Land, und Kulmbach.