MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Hubschraubereinsatz auf der A70: Bei Schirradorf wird ein 20-jähriger lebensgefährlich verletzt

Freitag, 24. Juni 2005 - 16:16
Freitag, 24. Juni 2005 - 16:16

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 20-jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der A70 bei Schirradorf heute Vormittag davon getragen.

Der Student war in Richtung Bamberg unterwegs als er in einer langgezogenen Kurve mit seinem Wagen von der Straße abkam. Das Fahrzeig geriet ins Schleudern, prallte in die Schutzplanke und blieb total beschädigt auf der Autobahn liegen. Nach einem Sprecher der Bayreuther Polizei dürfte die hohe Geschwindigkeit des Mannes Grund für den Unfall gewesen sein. Der 20-jährige musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Studenten in ein Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten musste der A70 zwischen in Richtung Bamberg für etwa eine Stunde total gesperrt werden.