MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Holz als Brennmittel: Ein Biomassekraftwerk soll in naher Zukunft rund 170 Wohnungen in Pegnitz beheizen

Montag, 20. Juni 2005 - 19:53
Montag, 20. Juni 2005 - 19:53

In Pegnitz soll in naher Zukunft ein weiteres Biomasseheizwerk enstehen. Gemeinsam mit Umweltminister Werner Schnappauf hat der Pegnitzer Bürgermeister Manfred Thümmler am Nachmittag den ersten Spatenstich für die neue Anlage vorgenommen.

"Es bedeutet, dass wir in Pegnitz bereits das zweite Biomasseheizwerk haben. Das erste war in Deutschland einmalig an der Autobahn Tank- und Rastanlage. Das zweite ist jetzt mitten im Zentrum der Baugenossenschaft und ich empfinde es als eine großartige Entwicklung, dass wir dazu beitragen den CO2-Ausstoß zu vermindern und gleichzeitig aber auch die Wertschöpfung in der eigenen Region zu belassen."