MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

High Tech-Leistungsschau: Zahlreiche Unternehmen wollen auf der Oberfrankenausstellung in Hof Innovationen und Visionen für die Zukunft präsentieren

Donnerstag, 7. April 2005 - 17:49
Donnerstag, 7. April 2005 - 17:49

Auf der Oberfrankenausstellung in Hof wollen zahlreiche Unternehmen aus der Region mit einer Leistungsschau Innovationen und Visionen für die Zukunft präsentieren.

Wie die Regierung von Oberfranken heute mitteilt, soll die High Tech-Leistungsschau "Innovision05" ein breites Spektrum oberfränkischer Kompetenzen präsentieren. Neben namhaften Unternehmen - unter anderem aus Bayreuth Stadt und Land - sind an der Leistungsschau auch die Industrie und Handelskammer, die Handwerkskammer sowie die Universität Bayreuth beteiligt. Wie heute bekannt wurde kann die Oberfranken-Ausstellung in Hof deutlich mehr Aussteller präsentieren als im vergangenen Jahr. Insgesamt werden sich diesmal 318 Unternehmen an der Messe beteiligen. Ausstellungsleiter Peter Boerner-Kinold sprach bei der Bekanntgabe des Messeprogramms von einem positiven Trend: "Das ist ein gutes Plus, da spürt man auch, dass die regional Wirtschaft diese Plattform wieder stärker annimmt. In vielen Bereichen spürt man doch, dass sich die Betriebe wieder etwas offensiver in den Markt gehen und präsentieren einen breiten Bogen vom Automobil bis zur Landwirtschaft vom Hightech-Bereich der bis hin zur Fachpräsentation von Bundes und Landesbehörden von regionalen Einrichtungen und Unternehmern."Die Oberfrankenausstellung in Hof beginnt am 16. April.